Viktoriafälle

Lage

Die Viktoriafälle liegen in der nordwestlichen Ecke von Zimbabwe. Diese enorm eindrucksvollen Wasserfälle dürfen zu Recht als Naturwunder der Welt bezeichnet werden und sind offizielles UNESCO Weltnaturerbe. Die Fälle grenzen unmittelbar an die Stadt Victoriafalls, der touristisch am weitesten entwickelten Stadt Zimbabwes mit zahlreichen sehr traditionellen und modernen Hotels.

.

Highlights

  • UNESCO Weltnaturerbe
  • Imposante Grösse
  • Gut zugänglich
  • Günstige Lage Nähe Victoria Falls

Besuch

Ein kleiner Naturpark erlaubt, die Fälle zu Fuss durch einen feuchten Regenwald ausgedehnt zu erkunden. Ein besonderes Erlebnis ist auch ein Helikopterflug über die Fälle. Mutige wagen einen Rafting-Trip auf dem unteren Zambezi. Auch Bungee-Jumper kommen auf ihre Rechnung bei einem 108m-Sprung von der Brücke über den Fluss.

Übernachtung

Victoriafalls bietet eine grosse Auswahl an Unterkünften. Schönst gelegene Traditionshäuser für gehobene Ansprüche stehen ebenso zur Verfügung wie Hotels mit Ausblick auf ein eigenes Wasserloch mit Wildtieren. Ethictours kennt aber auch ausgezeichnete preisgünstigere Häuser, auf Wunsch auch mit Selbstversorgung.

Essen

Sie können in Victoriafalls eine gute internationale Küche geniessen. Die echte einheimische Küche sucht man hingegen vergeblich in diesem Touristenort - entsprechende Lokale sind ganz auf Touristen ausgerichtet.

Erreichbarkeit

Viktoriafalls ist verkehrsmässig bestens erreichbar auf gut ausgebauter Strasse aus Bulawayo (430 km). Ethictours organisiert für seine Kunden auch gerne als abenteuerlichen Leckerbissen eine nostalgische Zugfahrt zwischen Bulawayo und Victoriafalls, welche in den frühen Morgenstunden den Hwange-Nationalpark durchquert. Schliesslich ist Victoriafalls auch durch einen internationalen Flughafen an die Welt angebunden mit mehrmals pro Tag Flüge nach Harare, Johannesburg und weiteren Destinationen.

Treibstoff

In Victoriafalls gibt es mehrere Tankstellen, teils mit angeschlossener Werkstätte.